Schwangerschaft & Geburtsvorbereitung

TCM & Naturheilkunde im Einsatz

Eine Schwangerschaft kann wunderbar verlaufen, kann aber auch mit unangenehmen Beschwerden einhergehen.

 

Mit TCM und der Naturheilkunde kann oft schon nach wenigen Behandlungen eine Verbesserung der Beschwerden erzielt werden.

 

Als Geburtsvorbereitung kann Akupunktur und Moxibustion dazu verhelfen, dass der Muttermund weich ist, das Kind in die richtige Position findet, und  es während der Geburt weniger Komplikationen gibt.

 

Auch kann es die schmerzhafte Eröffnungsphase, und so den ganzen Geburtsprozess verkürzen. 

Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung mit TCM und Naturheilkunde, Sarah Diez, Baden

Akupunktur, Kräutertherapie etc. bei Schwangerschaftsbeschwerden

Akupunktur und Kräutertherapie bei Schwangerschaftsbeschwerden, Praxis Sarah Diez, Baden

Akupunktur, je nach dem in Kombination mit Schröpfen, Kräutertherapie, Kinesio-Tape, Moxibustion, kann bei folgenden Beschwerden helfen:

  • Übelkeit / Hyperemesis gravidarum
  • Müdigkeit, Erschöpfung
  • Schlafstörungen
  • depressive Verstimmungen, Gereiztheit, Stress, Ängste
  • Rückenschmerzen / Lumbo-Ischialgien
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Kopfschmerzen
  • Sodbrennen, Reflux
  • vorzeitige Wehentätigkeit
  • Lageanomalien (Beckenendlage, Querlage)
  • Geburtsvorbereitung (ab 36.SSW)
  • Wehen anregen ab ET

Weitere Vorteile für die Geburtsvorbereitung

Oft kann schon nach wenigen Behandlungen eine Verbesserung von Beschwerden erzielt werden. Als Geburtsvorbereitung kann Akupunktur und Moxibustion dazu verhelfen, dass der Muttermund weich ist, das Kind in die richtige Position findet, und es während der Geburt weniger Komplikationen gibt. Auch kann es die schmerzhafte Eröffnungsphase, und so den ganzen Geburtsprozess verkürzen. 

Erfahrungsbericht einer Klientin

Sarah Meier ist eine Meisterin ihres Handwerks: In ihrer Art ist sie sehr feinfühlig und wertschätzend. Fachlich zeichnet sie sich durch Know-how, Sorgfältigkeit und Präzision aus. Mein Zyklus hat sich nach nur zwei Behandlungen komplett normalisiert. Während der Schwangerschaft wurde ich von Sarah phytotherapeutisch weiterbehandelt. Vielen Dank, liebe Sarah!

- Von: A.B -